Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die S. Fischer Verlage beschäftigen ca. 200 Mitarbeiter*innen. Über 400 Novitäten in den Bereichen Literatur, Unterhaltung, Sachbuch sowie Kinder- und Jugendbuch pro Jahr erscheinen in dem Frankfurter Verlagshaus, das zu den führenden deutschen Publikumsverlagen zählt. Die S. Fischer Verlage gehören zur familiengeführten, internationalen Holtzbrinck Publishing Group.

Der Vertrieb des S. Fischer Verlags sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Verkaufsmanager (m/w/d) in Vollzeit.


Aufgaben
  • Betreuung Barsortimente
  • Backoffice Schweiz
  • Auslandskunden-Betreuung
  • Unterstützung Mittelstand
  • Unterstützung der Verkaufsleitung S. Fischer/ Vertriebsleitung Unterhaltung
  • Vertriebsmarketing (inkl. Werbemittel)
  • Netgalley
  • Projektunterstützung
  • Ansprechpartner Außendienst
  • Abwicklung / Bestellung Büchertische

Profil
  • Abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung mit Berufserfahrung als Buchhändler*in oder Medienkaufmann*frau Digital und Print
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse in allen gängigen Office-Anwendungen
  • Sehr gute Kunden- und Marktkenntnisse
  • Organisations- und Kommunikationsvermögen
  • Kreativität, Innovation sowie Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Engagement und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft

Wir bieten
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben in einem sehr guten Betriebsklima, geprägt von offener Kommunikation und großer Kollegialität
  • Ein freundliches und entspanntes Arbeitsumfeld in einem etablierten Unternehmen mit hohem Anspruch an Qualität und Innovation
  • Flexible Arbeitszeiten und eine angemessene Vergütung: 38,5 h pro Woche

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit optimaler Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

  • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten

  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten sowie attraktive Extras (u.a. VWL, betriebliche Gesundheitsvorsorge, Fischervernetzt, Fit am Arbeitsplatz, Buch-Kontingent, JobTicket, JobRad)

Wir legen Wert auf eine diverse Unternehmenskultur und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung und Identität.